Interessantes, Veranstaltungen

3. Kinder-Kunst-Tag BW: Kinder auf Kulturreise – KITAnGO

Der Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg der element-i Bildungsstiftung am 15. Mai 2018 ermöglicht 1.000 Vorschulkindern aus rund 90 Kitas exklusive Einblicke hinter die Kulissen von 40 Kultureinrichtungen landesweit.

Der sonst so zurückhaltende Niklas steht auf der Varieté- Bühne und hat auf einmal seine Schüchternheit abgelegt. Heute ist Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg der element-i Bildungsstiftung und der 5-Jährige ist gemeinsam mit seiner Kita zu Besuch beim Friedrichsbau Varieté in Stuttgart. Seiner Mutter wird er später davon erzählen und ihr sagen, dass er bald wieder ins Theater möchte. Zur gleichen Zeit läuft die 6-Jährige Marie mit ihrer Kita-Gruppe und einer Museumpädagogin durch das Museum Ritter in Waldenbuch. So viele quadratische Kunstwerke! Ob die Kinder Lust haben, selbst ein Kunstwerk zu schaffen, fragt die Dame vom Museum. Na klar! Und so sitzen ein paar Minuten später 14 Vorschulkinder im hauseigenen Atelier und malen und basteln unter Anleitung ihre eigenen Kunstwerke. Die Ergebnisse sollen in einer eigenen Ausstellung in der Kita den anderen Kindern und Eltern gezeigt werden.

 

Kunst macht Kinder stark und selbstbewusst

Den Aktionstag rief die element-i Bildungsstiftung vor drei Jahren ins Leben, um Kinder bereits im Kindergartenalter für Kunst und Kultur zu begeistern und den Austausch zwischen Kultur- und Bildungseinrichtungen anzuregen. Der Kinder-Kunst-Tag Baden-Württemberg ist Teil der Initiative element-i macht KUNST, mit der die element-i Bildungsstiftung kulturelle Bildung in Kitas und Schulen fördert. Die Stiftung versteht sich als Botschafter dafür, Kunst und Kultur in Bildungseinrichtungen zukunftsweisend und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Anhand konkreter Projekte zeigt sie, wie der Austausch zwischen Kultureinrichtungen und Bildungsstätten gestaltet werden kann: mit der Offenheit, Strukturen zu ändern und Kultur einen festen Platz im Bildungskonzept einzuräumen!

 

Kinder-Kunst-Tag BW: Kinder und Kultur in (Inter-)Aktion

40 Kultureinrichtungen öffneten landesweit ihre Türen für rund 1.000 Vorschulkinder und zeigten wie sie arbeiten, was hinter den Kulissen passiert und ließen die Kinder anschließend selbst künstlerisch aktiv werden.

 

Namhafte Unterstützer des Aktionstags

Die baden-württembergische Ministerin für Kultus, Jugend und Sport Dr. Susanne Eisenmann übernimmt in diesem Jahr die Schirmherrschaft des Aktionstags. Daneben befürwortet und unterstützt der Stuttgarter Bürgermeister Dr. Fabian Mayer den Kinder-Kunst-Tag: „Als Bürgermeister mit dem Verantwortungsbereich Kultur und als Vater von zwei Kindern, schätze ich das Engagement der element-i Bildungsstiftung. Kulturelle Bildung kann nicht früh genug erfolgen, denn sie ist die Grundlage für die Förderung individueller Interessen und die Entwicklung von Kreativität und Selbstvertrauen von Kindern und Jugendlichen. Der Kinder-Kunst-Tag schafft einen einmaligen Austausch zwischen Kindern und Kunst- und Kultureinrichtungen. Er fördert und fordert beide Seiten gleichermaßen.“ Auch die Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank fördert und unterstützt die Initiative.

 

Die element-i Bildungsstiftung dankt den beteiligten Einrichtungen:
Badisches KONServatorium, Badisches Landesmuseum, Badisches Staatstheater, FITZ! Zentrum für Figurentheater, Freie Kulturschule e.V. Verein zur Förderung von Kunst – Kultur und Therapie, Friedrichsbau Varieté, Galli Theater Backnang, Hobbyhimmel, Imagine Schauspielschule, Jugendkunstschule Filderstadt, JugendKunstSchule Kinderwerkstatt e.V., Jugendmusik- & Kunstschule Backnang, Jugendmusikschule Ludwigsburg e.V., Junge Oper Stuttgart, Kindertheater der Württembergischen Landesbühne Esslingen, Kinemathek Karlsruhe, Kultur Am Kelterberg Vaihingen e.V., Kulturamt Stadt Stuttgart Museumspädagogischer Dienst / Kulturamt, Netzwerk Kulturelle Bildung in Stuttgart (kubi-S), Kulturverein Merlin e.V., Kunsthalle Göppingen, Kunstschule Unteres Remstal (Galerie Stihl Waiblingen), Landesmuseum Württemberg, Linden-Museum, MUSEUM RITTER, Nationaltheater Mannheim – Junges Nationaltheater Mannheim, Pädagogische Hochschule Karlsruhe, SCHAUWERK Sindelfingen by The Schaufler Foundation, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, Staatsgalerie Stuttgart, Staatstheater Stuttgart, Stadtbibliothek – Jugendbibliothek im Prinz Max Palais, Stadtbibliothek am Mailänder Platz, Stadtbibliothek Mannheim – Kinder- und Jugendbibliothek, Städtische Galerie, Stuttgarter Ballett, Stuttgarter Musikschule, Theater am Faden Marionettenbühne, VHS Treffpunkt Kinder, Werkstatthaus, ZKM.

 

 

Fotos: Pressestelle „Konzept-e für Bildung und Soziales GmbH“ 

About the author

Related Posts

Leave a Reply

Leave a Reply