Tipps für Eltern: Was bei Blähungen und Dreimonatskoliken hilft (djd). Herzzerreißendes Weinen, krampfhaft angezogene oder ausgestreckte Beinchen, geballte Fäuste und ein hochrotes Gesicht – einige der typischen Anzeichen, die bei Babys auf Dreimonatskoliken hinweisen. Diese schmerzhaften Blähungen und Bauchturbulenzen treten bei 8 bis 29 Prozent aller Säuglinge auf. Sie entstehen, weil der Magen-Darm-Trakt und die […]

Wie Homöopathie den Schmerz lindern und die Heilung beschleunigen kann (djd). Gerade bei den ganz Kleinen kommt zu einer Erkältung oft auch eine schmerzhafte Mittelohrentzündung hinzu. Rund 63 Prozent der Kinder erkranken bis zum dritten Lebensjahr mindestens einmal daran. Besonders häufig zwischen dem 6. und 18. Lebensmonat. Der wichtigste Grund: Die Ohrtrompete, die Verbindung zwischen […]

Anfangs-, Folge- und Kindermilch versorgen die Kleinen mit wichtigen Nährstoffen (djd). Es ist eine Diskussion, die jede frischgebackene Mutter kennt: „Stillst du oder gebt ihr die Flasche?“ Die Frage nach der besten und auch praktikabelsten Ernährung für ein Baby bietet unter Mamas Dauergesprächsstoff. Die Forschung sagt, dass es das Beste sei, Babys mindestens sechs Monate […]

Auf die Form des Saugers kommt es an (djd). Die Geburt eines Kindes ist eines der aufregendsten Ereignisse im Leben junger Eltern. Und sie bringt auch einige Fragen mit sich, denn von nun an sind Mama und Papa für das Baby und dessen Gesundheit verantwortlich. Eine der ersten Überlegungen, die schon auf der Wöchnerinnenstation im […]

Warum Babys und Kleinkinder Keime brauchen (djd). Ob es der dreckige Schnulli ist, eine Handvoll Sand oder Bello, der feucht-fröhliche Begrüßungen mag: In der Welt eines Babys ist Schmutz an der Tagesordnung. Und dies lässt sich kaum verhindern. Glücklicherweise muss man das auch gar nicht. „Für Kinder ist es wichtig, mit Mikroorganismen in Berührung zu […]

Puppen zählen zu den ältesten Spielzeugen der Welt. Woran das liegt? Eine Puppe ist vielmehr als nur ein Spielzeug. Sie ist ein treuer Wegbegleiter, ein Freund und eine Konstante im Leben eines Kindes. Sie hat nicht nur einen großen Spiel- und Spaßfaktor, sondern auch einen hohen pädagogischen und psychologischen Wert. Das Kind löst sich im […]

Vitamin D lässt Kinderknochen stark werden (djd). Kleinkinder brauchen im Vergleich zu Erwachsenen sieben Mal mehr Vitamin D. Aktuelle Studien zeigen, dass zwei von drei Kindern einen Vitamin D Mangel haben, vor allem in der dunklen Jahreszeit. Zwar kann der Körper selbst Vitamin D bilden, braucht dafür aber eine ausreichende UVB-Strahlung der Sonne. Gerade im […]

Um die kindliche Kognition und die vielen Prozesse dahinter zu verstehen, muss zunächst einmal klar sein, was genau „Kognition“ eigentlich ist. Unter den Hauptbegriff der Kognition laufen alle mentalen Prozesse eines Menschen, wie Lernen, Wissen, Denken, Erkennen, aber auch Kreativität, Wünsche, Gedanken und Erinnerungen ab. Zusammengefasst kann man sagen, dass die Kognition alle Denk- und […]

Warum ist malen so wichtig? Die ersten Kritzeleien von Kindern ergeben für den Erwachsenen optisch nicht viel Sinn. Man erkennt keine Gegenstände oder gar andere Personen darin, doch das ist auch nicht Sinn der Sache. Viel wichtiger ist der Entwicklungsprozess, der während des Entstehens eines solchen Kunstwerks passiert. Das wüste Kritzeln von Bildern und Mustern […]

Wenn Babys auf die Welt kommen, sind Eltern ihre primären Bezugspersonen. An diesen orientieren sich die Kleinen, vor allem in den ersten Lebensjahren. Was Mama oder Papa machen, wird schon stimmen, denn sie werden es ja wohl wissen!   Lernen durch Nachahmung Wie eignen sich Menschen all die Fähigkeiten an, die man im Leben so […]