Im ersten Lebensjahr entwickeln Babys sich rasant. Nach dem Strampeln wird zuerst das Drehen, dann das Sitzen und anschließend das Krabbeln fleißig geübt. Doch sobald diese Bewegungsabläufe zur Routine geworden sind und keine Herausforderungen mehr da stellen, wird es Zeit für neue Entwicklungsschritte: dem Laufen!   Aller Anfang ist schwer Ab dem ca. 8. Monat […]

Schon einige Tage nach der Geburt fangen Säuglinge mit den ersten Bewegungen an. Arme und Beine werden entdeckt, der Körper leicht gestreckt. Bereits im 3. Monat wird das Köpfchen gekonnt in die Luft gehalten und schon kurze Zeit darauf die Drehung auf den Bauch vollführt. Ab dem 7. Monat folgen individuelle Zwischenschritte, wie robben, schlängeln, […]

Grüne Bäume, mit Blumen bestückte Wiesen und ein strahlend blauer Himmel – optimale Voraussetzungen für einen ausgiebigen Spaziergang mit Kind und Kegel. Aber wie kann man mehr Schwung und Spaß in die Ausflüge bringen, um diese unvergesslich zu machen?   10 Tipps für mehr Abwechslung beim Spaziergang: Schatzsuche veranstalten: Eltern verstecken einen oder mehrere Gegenstände […]

Von Lustlosigkeit über schlechte Laune bis hin zu depressiver Verstimmung – der Mangel an Bewegung kann viele negative Auswirkungen auf ein Kind haben. Kinder die sich nicht ausreichend bewegen, klagen öfter über Kopfschmerzen, haben ein schlechteres Körperempfinden und sind stressanfälliger. Der Grund: Die Nervenbindungen im kindlichen Gehirn benötigen zahlreiche Anregung um sich zu entwickeln und […]

Toben, hüpfen, klettern, schaukeln, rennen, rutschen, schreien! Auf dem Spielplatz können Kinder ihre Lust an der Bewegung so richtig genießen. Besonders auf dem Spielplatz suchen sie nach extremen, aufregenden und spannenden Erlebnissen um dort ihre motorischen Fähigkeiten vollkommen auszureizen. Und das ist auch richtig so, denn Spielplätze sind wichtige Erfahrungsräume.   Vorteil: Spielplatz Viele unterschiedliche, […]

Das primäre Ziel bei der Förderung der Bewegungserziehung ist nicht, wie oft vermutet, die Steigerung der Schnelligkeit, Ausdauer oder Kraft, sondern die Verbesserung und Festigung der Bewegungsabläufe, -qualität und Motorik. Das Kind soll dabei unterstützt werden, ein gutes Gefühl für den eigenen Körper und dessen Fähigkeiten zu entwickeln, sodass es sich seiner Bewegungen sicher wird. […]

Wenn von der Bewegungserziehung die Rede ist, wird von den meisten Menschen oft nur die Motorik assoziiert. Die Motorik ist jedoch nur eine Eigenschaft unter vielen. Bei der Bewegung geht es auch um den Körper, den Geist und die Seele. Diese bilden eine Einheit.   „Denken, Fühlen und Handeln als Ganzheitlichkeit“ Die Bewegung des eigenen […]