Spielsachen

EcoToy: Naturbelassene Spielsachen für Babys & Kinder – KITAnGO

Für eine harmonische Entwicklung braucht es unbedenkliche Materialien! – Spielsachen sind das A und O für die kindliche Entwicklung. Sie regen zum Erkunden, Ausprobieren und Spielen an. Eine große Auswahl an den verschiedensten Spielzeugen flutet heutzutage die Regale in den Einkaufsläden und im Internet. Doch worauf sollten Eltern beim Kauf von qualitativ guten Spielmaterialien achten?
Säuglinge und Kleinkinder nehmen ihre Umwelt in den ersten Lebensjahren hauptsächlich durch die Hände und den Mund war. Das bedeutet, dass alles was ihnen zwischen die Hände kommt gefühlt und geschmeckt wird. Damit keine unnötigen Schadstoffe in den Organismus gelangen, sollten Spielsachen vorzugsweise aus natürlichen Materialien wie Naturfasern, Holz, Kork oder anderen ökologischen Erzeugnissen bestehen. Darüber hinaus eigenen sich Naturspielzeuge auch sehr gut für Kinder im Kindergartenalter.
Gutes Spielzeug ist außerdem pädagogisch wertvoll. Aber woran erkennt man Spielsachen mit einem großen pädagogischen Nutzen? Es sollte möglichst einfach konzipiert sein. Das bedeutet: je weniger Vorgaben desto besser, da Kindern mehr Platz für die eigene Kreativität haben und Reizüberflutungen gar nicht erst entstehen!

Eine große Auswahl an sinnvollen und nachhaltig hergestellten Spielsachen aus Naturmaterialien, für Kinder ab der Geburt bis zum Schulalter, bietet EcoToy.de.

 

Kurzinfos

Produkt:  Nachziehtier Öko-Fuchs

Hersteller:  Wooden Frog

Versandhändler:  EcoToy.de

Altersempfehlung:  ab 2 Jahren

 

 

Produkt:  Fädelspiel Segelboot

Hersteller:  Wooden Frog

Versandhändler:  EcoToy.de

Altersempfehlung:  ab 2 Jahren

 

 

Produkt:  Handpuppe Bär

Hersteller:  plü natur

Versandhändler:  EcoToy.de

Altersempfehlung:  ab 0 Jahren

 

 

 

Inhalt

Das „Nachziehtier Öko-Fuchs“ wird in einer wiederverwendbaren Papiertüte geliefert. Fixiert ist die Öffnung der Verpackung mit 2 kurzgehaltenen Naturkordeln. Einmal aufgeknotet kann der Fuchs auch schon herausgeholt werden. Nach dem Aufknoten der Leine kann direkt losgespielt werden.
Das Holz ist sehr akkurat verarbeitet. Der Korpus des Fuchses ist mit schadstofffreien und umweltfreundlichen Farben bemalt. Die Räder sind mit Leinöl veredelt.

 

Auch das „Fädelspiel Segelboot“ wird in einer nachhaltigen Papiertüte geliefert. Auch hier kann es nach dem Aufknoten der Leine direkt losgehen.
Wie auch beim Öko-Fuchs wurden auch bei dem Boot nur ökologische Farben, sowie Leinöl verwendet.
Besonders positiv fällt auf, dass selbst die Schnur, die das Segel am Mast befestigt, aus reiner unbehandelter Baumwolle besteht. Auch hier ist die Verarbeitung absolut makellos und einwandfrei!

 

Die „Handpuppe Bär“ ist bei der Lieferung verpackt in einer umweltfreundlichen und recycelbaren PE Folie. Diese kann aber auch wiederverwendet werden. Verschlossen ist sie ebenfalls mit einer Naturkordel.
Der Wow-Effekt: Die niedliche Handpuppe ist in deutscher Handarbeit(!!) hergestellt. Die Materialien sind aus jeweils 100%iger Alpaka -, Baum- und Schafschurwolle. Großes Plus: Der Bär kann bedenken-los bei 30° in der Waschmaschine gewaschen werden.

 

Pädagogische Beurteilung

Da der Öko-Fuchs aus massivem Holz gefertigt ist, hält er so einiges aus! Positiv fällt auf, dass er dennoch sehr leicht ist.
Dank seiner Wölbung kann der Fuchs auch von kleinen Kindern sehr gut gegriffen werden. Da alle Kanten sorgfältig abgeschrägt sind, besteht keine Unfallgefahr.
Durch die fest verbaute Schnur kann der Öko-Fuchs als treuer Begleiter hinter sich hergezogen werden. Dadurch werden Kinder aktiv zur Bewegung angeregt.

 

Das Segelboot ist sehr clever konzipiert. Zum einen kann es ebenfalls als Nachziehspiel hinter sich hergezogen werden und somit die Bewegung fördern. Zum anderen beinhaltet es ein Fädelspiel. Die Schnur zwischen Mast und Segel kann nach Belieben aufgeknüpft oder wieder zugefädelt werden. Das schult die feinmotorischen Fähigkeiten von Kindern, sowie die Hand-Augen-Koordination. Auch Durchhaltevermögen und Frustrationstoleranz werden spielerisch gefördert.

 

Das Bärchen ist ebenfalls ein Multifunktionstalent. Es kann einerseits durch Eltern oder Pädagogen zum gezielten Einsatz kommen, andererseits kann es aber auch von Kindern selbst genutzt werden. Die Handpuppe regt das Rollenspiel von Kindern an. Dadurch werden wiederum die Sprachentwicklung, Empathie, das soziale Miteinander und die motorischen Fähigkeiten während dem Spiel geschult. Säuglinge und Kleinkinder können den Bären als Kuscheltier nutzen.

 

EcoToy lebt, wofür es steht. Nicht nur die Spielsachen bestehen aus naturfreundlichen und ökologischen Materialien, sondern auch die Verpackungen. Ob Folien, Kartonagen oder Klebeband, alle Tüten, Hüllen und Boxen sind aus umweltfreundlichen und recycelbaren Materialien hergestellt. Um unnötigen Papierkonsum zu vermeiden, werden Rechnungen ausschließlich im PDF-Format erstellt. Darüber hinaus erfolgt der Versand mit dem klimafreundlichen GoGreen-Konzept – top!

 

 

Fazit

Die Spielzeuge von EcoToy.de sind nicht nur nachhaltig für die Natur, sondern auch nachhaltig für Kinder hergestellt. Durch die robuste und qualitativ hochwertige Verarbeitung halten sie so einiges aus! Da sie keine Schadstoffe enthalten, können selbst die Kleinsten vollkommen bedenkenlos damit spielen.
Der Nachziehfuchs und das Fädelsegelboot sind mit viel Liebe zum Detail gefertigt. Die Räder rollen einwandfrei. Da sie aus Vollholz bestehen, halten sie jedem Härtetest stand. Zudem fördern beide Spielzeuge spielerisch die Fähigkeiten in verschiedenen Bereichen.
Die Bärchenhandpuppe punktet bereits mit ihrem hohen Niedlichkeitsfaktor. Auch hier fällt die einwandfreie Verarbeitung direkt auf. Dank dem weichen Kopf kann das Bärchen nicht nur als Handpuppe, sondern auch als Kuscheltier genutzt werden.

 

Nachziehtier Öko-Fuchs

 

Fädelspiel Segelboot

 

Handpuppe Bär

About the author

Related Posts

Leave a Reply

Leave a Reply