Interessantes, Veranstaltungen

EduAction: Der 2. Bildungsgipfel in Mannheim – KITAnGO

Am 25. und 26. Oktober 2018 findet in Mannheim der nächste EduAction Bildungsgipfel statt. Leitthema sind die Kompetenzen der Zukunft.

Bildungsinnovatoren, Unternehmen und internationale Organisationen sind sich zunehmend einig: Reine Wissensübermittlung an deutschen Schulen und Hochschulen reicht nicht aus, um die Herausforderungen des 21. Jahrhundert zu meistern.

 

Leitthema WeQ Zukunftskompetenzen

In einer Welt, in der Wissen überall und jederzeit zugänglich ist, wird man nicht mehr belohnt für das, was man weiß, sondern für das, was man mit dem Wissen anfangen kann. Entscheidend dafür sind Schlüsselkompetenzen, die den Menschen auf die unterschiedlichsten Herausforderungen seines Lebens vorbereiten.

Unter diesem Vorzeichen werden die Teilnehmer beim EduAction Bildungsgipfel am 25. und 26. Oktober 2018 in Mannheim die Kompetenzen der Zukunft, die „WeQ Skills“, im kollaborativen Modus aktiv erarbeiten. Diese bundesweite Leitkonferenz, die aus der Partnerschaft zwischen Genisis Institute und der Metropolregion Rhein-Neckar entstand, geht in die zweite Runde und trägt das Motto: „WeQ – More than IQ: Zukunftskompetenzen gemeinsam entwickeln“.

 

Zwei Vorkonferenzen zum EduAction Bildungsgipfel

Wie sehen gesunde Bildungswelten aus, die Resilienz vermitteln und nicht krank machen? Und was macht eine zukunftsorientierte Lern- und Schulkultur aus? Um diese Fragen geht es bei EduHealth und EduCulture, den beiden Vorkonferenzen zum EduAction Bildungsgipfel, die Donnerstag vormittags ergänzend zum EduAction Bildungsgipfel statt finden.

 

EduHealth

Wie kann eine übergreifende Kultur im Bildungsbereich entstehen, die Gesundheit und Lebenszufriedenheit aller Beteiligter fördert? Was brauchen wir, um Orte der gesundenden Bildung zu entwickeln und zu pflegen? In der Praxis gibt es bereits zukunftsfähige Beispiele, die Mut machen und zeigen: Es geht auch anders – mit Lebensfreude!

Der EduHealth Summit richtet sich an alle Menschen aus Bildungseinrichtungen und bildungsrelevanten Bereichen: an Lehrende wie auch an Lernende, EntscheiderInnen, VordenkerInnen und Eltern. Er hat zum Ziel, dass alle Teilnehmenden mit praktischen und umsetzbaren Impulsen, inspirierenden Erfahrungen, bestens vernetzt und hochmotiviert in ihre Bildungswelten zurückkehren.
Das komplette Programm und alle weiteren Infos zu EduHealth gibt es hier

 

EduCulture

Was macht eine zukunftsorientierte Lern- und Schulkultur aus? Wie ist unsere Kultur im Moment, welche Schritte führen in Veränderungsprozesse und wie werden diese nachhaltig?

Damit beschäftigt sich EduCulture. Experten für Schulentwicklung, zukunftsgerichtete Lehrerinnen und SchulleiterInnen und Querdenker sind eingeladen sich hier zu treffen, um mit Impulsen gespeist, zu aktuellen Fragestellungen und möglichen Antworten, Austausch und Lösungsansätze zu finden.
Das komplette Programm und alle weiteren Infos zu EduCulture gibt es hier

Beide Veranstaltungen finden am Donnerstag, den 25. Oktober 2018, vormittags statt, direkt vor der Hauptveranstaltung, so dass es keine Überschneidung gibt.

Weitere Informationen zum EduAction Bildungsgipfel 2018 gibt es unter edu-action.de.

 

 

Fotos / Text: Pressestelle „GoodImpact“

About the author

Related Posts

Leave a Reply

Leave a Reply