Infos, Interessantes

Einkaufen & gleichzeitig Gutes tun (Anzeige) – KITAnGO

Morgens die Kinder wecken, Frühstück zubereiten und sie für die Schule fertig machen – der normale Alltag einer Familie. Mama sorgt stets für frische Kleidung, einen vollen Magen und macht den Haushalt nebenher. Und wenn die Welt zusammenbricht? Dann ist Mama da und tröstet! Was für Kinder in Deutschland ganz normal und selbstverständlich ist, ist es für Kinder in anderen Teilen dieser Welt nicht. So auch in Bangladesch!

 

Eine Hausmutter wie eine echte Mama

In Bangladesch leben unzählige Kinder auf der Straße. Elternlos und ohne Geld kämpfen sie tagtäglich ums Überleben. Krankheit, Unterernährung und Missbrauch steht für sie auf der Tagesordnung. Sie haben keinen Rückzugsort, kein zu Hause und niemanden der sie auffängt. Die Kinder Bangladeschs können sich selbst nicht helfen – sie sind auf Hilfe angewiesen. Aus dieser Initiative entstand die Spendenaktion „Stück zum Glück„. Sie bietet zahlreichen Kindern nicht nur ein zu Hause in Form von Kinderschutzhäusern, sondern auch Betreuerinnen, die die Kinder auffangen, sie versorgen und ihnen zur Seite stehen. Sie opfern sich auf und werden gebraucht wie kein anderer. Ob es ums Zähneputzen, Anziehen oder Trösten geht – für die Kinder sind sie wie eine echte Mama eben.

 

Stück zum Glück

„Stück zum Glück“ ist eine Spendenaktion, die in Kooperation mit Procter & Gamble (P&G) und REWE entstanden ist. Diese unterstützt die Kindernothilfe beim Bau von Kinderschutzhäusern. Ziel ist jedoch nicht nur der Bau, sondern auch die Betreuung und Versorgung der darin lebenden Kinder. Durch eine gezielte Unterstützung soll ihnen nachhaltig eine bessere Zukunft geboten werden. Mit einer Million Euro kann nicht nur der Bau eines Kinderschutzhauses statt finden, sondern auch der Unterhalt für 3 Jahre unterstützt werden.

 

Und wie können wir helfen? 

Viele haben sicherlich schon geholfen, wissen es aber nicht. Denn mit jedem gekauften P&G-Produkt (z.B. Pampers, Ariel, Gilette, etc.) geht automatisch eine Spende von 0,01€ an die Kindernothilfe. Beim nächsten Einkauf kann jeder bewusst darauf achten, ob man sich bewusst oder auch unbewusst an der Spendenaktion beteiligt!

 


Zur Transparenz: Dieser Artikel wurde gesponsert von P&GREWE. Der Inhalt des Artikels (und die darin enthaltene Meinung) liegt zu 100% bei KITAnGO und wird nicht von anderen beeinflusst!
Fotos: Pressestelle „Procter & Gamble GmbH“ / „REWE Markt GmbH“

About the author

Related Posts

Leave a Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.