Eltern, Ernährung, Schwangerschaft

Essen für zwei? – Ernährung in der Schwangerschaft – KITAnGO

„Du hast es gut, du kannst ja jetzt für zwei essen.“ Schwangere Frauen hören nur allzu oft Sätze wie diesen. Doch was ist wirklich dran? Stimmt es, dass man in der Schwangerschaft gleich doppelt so viel essen kann oder gar sollte? Oder lässt sich dieser Satz viel mehr als Alibi benutzen, um endlich all das essen zu können, worauf man sonst verzichtet? – und das ohne ein schlechtes Gewissen bekommen zu müssen?

 

Des Rätsels Lösung:

Für zwei denken?JA! Für zwei essen?NEIN!

Der Energiebedarf schwangerer Frauen steigt erst ab dem 4. Monat an und das auch nur sehr gering. Um diesen Mehrbedarf zu decken, reicht bereits eine Scheibe Vollkornbrot, mit einer Tomate und einer Scheibe Käse vollkommen aus.
Viel höher liegt der Bedarf an Nährstoffen. Für die werdende Mama heißt das konkret, mehr Obst und Gemüse sowie Vollkornprodukte zu sich zu nehmen.

 

Tipps für eine bewusste, ausgewogene und regelmäßige Ernährung:

Viel und oft: Vollkornprodukte, pflanzliche Lebensmittel, kalorienarme Getränke
In Maßen: tierische Lebensmittel, Fleisch(-waren) und fettreiche Fische
Wenig und rar: Fettsäuren (gesättigte Fette), Süßigkeiten und Fertigprodukte

 

Ingrid Gerhard; „Richtig ernähren in Schwangerschaft und Stillzeit“

 

Dagmar von Cramm; „Richtig essen in Schwangerschaft und Stillzeit“

 

Bei den Nährstoffen Eisen, Jod und Folsäure sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, da sich dieser Bedarf nicht über Lebensmittel allein abdecken lässt.

 

 

Weitere Interessante Artikel zum Thema „Schwangerschaft„:

Gut ernährt durch die Schwangerschaft 

Inhalt einer Kliniktasche: Wichtige Must-Haves für die Geburt

WUNDERTÜTE: Von Eltern zur Geburt

Aptamil: Milchnahrung für ein gesünderes Abwehrsystem

Zum Stützen, Stillen und Kuscheln

 

 

Foto: Flickr, Cristian Bortes https://www.flickr.com/photos/bortescristian/ , CC BY 2.0 https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/

About the author

Related Posts

Leave a Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.