Gemüse-Smoothie – KITAnGO

Sie sind erfrischend, lecker und bei Kindern sehr beliebt – Smoothies. Meist gibt es sie in vielen verschiedenen Obstsorten. Doch auch aus Gemüse lassen sich nahrhafte und köstliche Energielieferanten kredenzen. Hier gibt es eine Alternative – ein Smoothie aus Gemüse.

 

Was Sie für den Gemüse-Smoothie benötigen:

Gemüse-Smoothie - Zutaten - KITAnGOfür 2 Portionen
Zutaten:
125 gr. Blatt-Spinat - 0,32 €
1/2 Gurke - 0,33 €
1/2 Kohlrabi - 0,25 €
1/2 Zitrone - 0,10 €
etwas Wasser
Arbeitsutensilien:
1 scharfes Messer
1 Schneidebrett
Küchenmixer + Behälter
Gemüse-Smoothie - Utensilien - KITAnGO

 

Gemüse-Smoothie - Mixer - KITAnGO Ich benutze den „Multimixer“ und den dazu gehörenden Smoothie-Behälter von SEVERIN aus dem Mixer-Set „SM 3737“.

Der Multimixer ist leistungsstark und zerkleinert selbst harte und tiefgefrorene Lebensmittel einwandfrei. Zu den 2 Geschwindigkeitsstufen verfügt er über eine Turbo-Funktion die Smoothies, Brei, etc. sehr cremig macht.

Der Smoothie-Behälter ist aus durchsichtigem Kunststoff, sehr leicht und fasst 600ml. Dazu gehört ein Deckel, mit einer praktischen Trinköffnung und einem Henkel. Der Deckel hält dicht – perfekt für Tasche, Rucksack & co.!

Durch die am Boden befestigten Gummifüße bleibt der Mixer zuverlässig an Ort und Stelle stehen. Der Klingenaufsatz lässt sich leicht herausnehmen und reinigen.

 

Gerätetipp KITAnGO
Küchenmixer-Set SM 3737

 

Zubereitung:

Gemüse-Smoothie 1 - KITAnGO 1. Schritt: Gurke und Kohlrabi halbieren, schälen, in Stücke schneiden.

Tipp: Bei der Zubereitung greife ich größtenteils auf Bio-Produkte zurück, da diese üblicherweise eine geringere Belastung durch Pestizide und andere Giftstoffe haben.

 


Gemüse-Smoothie 2 - KITAnGO 
2. Schritt: Zitrone ebenfalls halbieren und schälen. Anschließend entkernen und ebenfalls in Stücke schneiden.

Tipp: Die Zitrone kann auch ausgepresst werden.

 

 

Gemüse-Smoothie 3 - KITAnGO 3. Schritt: 125 Gramm Blatt-Spinat in den Mixer geben.

Tipp: Nach belieben kann auch frischer Blatt-Spinat verwendet werden. Achtung: Spinat sehr gründlich waschen!

Ich benutze den TK-„Blatt-Spinat“ von Iglo (500gr – 1,29€).

 

Gemüse-Smoothie 4 - KITAnGO 4. Schritt: Gurken-, Kohlrabi- und Zitronenstücke nacheinander in den Mixer geben.

Tipp: Für einen kleinen „Frische-Kick“ können noch 2-3 Minzblätter hinzugefügt werden.

 

 


Gemüse-Smoothie 5 - KITAnGO 5. Schritt:
 Damit die Masse zähflüssig wird, etwas Wasser beimengen.

Tipp: Anstelle von Wasser können auch verschiedene Säfte hinzugegeben werden. Wasser ist jedoch immer die gesündere Alternative.

 

 

Gemüse-Smoothie 6 - KITAnGO 6. Schritt: Die Masse gut durchmixen, bis diese cremig ist.

Tipp: Falls die Masse zu dickflüssig ist, kann etwas Wasser hinzugegeben werden. Ist die Masse zu flüssig, können noch Kohlrabistücke oder Spinat beigemengt werden.

Zum pürieren verwende ich den Multimixer von SEVERIN aus dem Küchenmixer-Set „SM 3737“.

 

Gemüse-Smoothie - KITAnGO 7. Schritt: Zum Schluss den Smoothie in Gläser umfüllen und genießen!

Tipp: Der Gemüse-Smoothie kann bei verschiedenen Temperaturen genossen werden. Aber Vorsicht: je kälter das Getränk, desto langsamer der Genuss, da Kinder schnell zu Halsschmerzen tendieren.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here