Spielsachen

Großstadtbahnhof: ein rollendes Vergnügen für kleine City-Fans – KITAnGO

Achtung, Achtung, der Schnellzug aus Cityhausen fährt ein! – Fahrkartenautomaten auf der einen Seite, Gleise auf der anderen und überall viele Leute, die sich wild umher tummeln. Taxen und Busse, die Menschen von A nach B bringen und Schaffner, die den Verkehr regeln. Auf dem Bahnhof ist immer so einiges los. Das ist wohl auch der Grund, weshalb dieser Ort Kinder so fasziniert.
Ob man Züge bei ihrer Ein- und Ausfahrt beobachtet, oder den Bahnhofsdurchsagen aufmerksam lauscht, der Großstadtbahnhof ist alles andere als langweilig. Warum also den actionreichen Ort nicht ins eigene Kinderzimmer verlegen? Dort kann von morgens bis abends und ganz nach Belieben, dem vielseitigen Geschehen ungestört nachgegangen werden.
Ein prachtvoller und wohl durchdacht gestalteter Bahnhof, ist der „Großstadtbahnhof“ von Hape.

 

Kurzinfos

Produkt:  Großstadtbahnhof

Hersteller:  Hape

Altersempfehlung:  ab 2,5 Jahren 

 

 

 

Inhalt

Der „Großstadtbahnhof“ ist verpackt in einem großen Karton, der mit einem praktischen Henkel versehen ist. Bereits die Verpackung wirkt sehr imposant.
Das Bahnhof-Set besteht aus 50 Teilen (= 1 Bahnhof, 23 Schienen, 2 Gleisstücke, 3 Dächer, 2 Säulen, 2 Bäume, 1 Treppe, 5 Bahnhofskarten, 3 Schnellzugabteile, 1 Taxi, 1 Bus, 1 Schaffner mit Signalkelle, 1 Mechaniker mit Schraubenschlüssel und 1 Frau mit Handtasche).
Außerdem ist dem Set eine Anleitung beigelegt.

 

Mitgeliefert werden 4 kleine Schrauben. Diese sind zum fixieren des großen Dachs. Das Zusammenstecken des Bahnhofs dauert nur wenige Minuten und ist selbsterklärend. Hilfestellungen sind in der Anleitung.
Um den Bahnhof vollständig nutzen zu können, müssen 2 x AAA Batterien in die vorgesehene Halterung im Dach gespannt werden. Mit einem kleinen Schraubenzieher ist das schnell erledigt.
Dann kann der Spielspaß auch schon beginnen….

 

Pädagogische Beurteilung

Bei der Qualität der verwendeten Materialien hat sich Hape mal wieder selbst übertroffen. Alle Kunststoffteile sind sehr akkurat verarbeitet. Auch die Holzelemente der Schienen sind fein säuberlich abgerundet und geschliffen. Alle Teile lassen sich problemlos ineinander stecken.
An der Gestaltung und Lackierung des Bahnhofs erkennt man sofort, dass hier mit viel Liebe zum Detail gearbeitet worden ist. Die Verarbeitung ist einwandfrei!

 

Der Bahnhof lässt Kindern viel Platz, um die Phantasie frei auszuleben. Es gibt einen Fahrkartenautomaten und einen Aufzug der sich hoch und runter schieben lässt. Auch die Reperaturstation für die Züge ist flexibel gestaltet. Mit einem Rädchen lässt sich diese in der Höhe verstellen. Die einzelnen Personen sind beweglich und können somit sitzen, stehen und ihre Arme heben. Alle diese Elemente schulen das kognitive Denken, die Feinmotorik und Hand-Augen-Koordination von Kindern.

 

Das Bahnhofsdach enthält einige tolle Gadgets. Darin ist ein Rekorder verbaut. Mit einem Knopfdruck können Durchsagen aufgenommen werden. Außerdem lässt sich der Bahnhof beleuchten und dank einer eingebauten Anzeige können die Bahnhöfe in Berlin, Paris, London, New York und Beijing auf den Boden projiziert werden.
Der Schnellzug lässt sich ganz einfach mit Magneten zusammenklippen. Ebenso das Taxi und der Bus. Die Schienen können auch individuell verlegt werden.

 

 

Fazit

Der „Großstadtbahnhof“ ist ein absolutes Muss für jedes Kinderzimmer! Auf zwei Etagen können Kinder sich so richtig austoben. Züge koordinieren und reparieren oder als Besucher sich ein Ticket kaufen – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Neben dem hohen Spaßfaktor fördert der Großstadtbahnhof die Kreativität der Kinder, sowie wichtige motorische Fähigkeiten, räumliches Denken und die Hand-Augen-Koordination. Darüber hinaus ist die Verarbeitung beeindruckend und lädt durch die liebevolle Gestaltung zum Spielen ein!

 

Großstadtbahnhof

About the author

Related Posts

Leave a Reply

Leave a Reply