Spielsachen

Langland Yatzy: ein spaßiges Würfelspiel für Tierfreunde – KITAnGO

Tiere würfeln und Punkte zählen! In Langland sind schon wieder die Tiere los. Nach dem bereits vorgestellten Langland Rommé gibt es nun einen weiteren Spielklassiker: das Langland Yatzy. Hier geht es ebenfalls um laaaaang gezogene Tiere und auch dieses mal sind alle von der Partie wieder mit dabei: Alfie der Kater, Bonnie das Schwein, Frederik der Hund, Jella das Schaf und Charlie das Pferd.

Auch bei diesem Tischspiel handelt es sich um einen vereinfachten Spielklassiker für Kinder. Und was darf auf gar keinen Fall fehlen? Genau: Glück, Scharfsinn, Logik und Spaß.

Es kann los gewürfelt werden mit „Langland Yatzy“ von Pegasus Spiele.

 

Kurzinfos

Produkt:  Langland Yatzy

Hersteller:  Pegasus Spiele

Altersempfehlung:  ab 6 Jahren

 

 

 

Inhalt

„Langland Yatzy“ ist ein Tischspiel für Kinder ab dem Vorschulalter. Das Spiel wurde dem Würfelklassiker nachempfunden und auf die Langland Tiere übertragen.
Es besteht aus 9 Würfeln (je 3x Vorderteil, 3x Mittelteil und 3x Hinterteil), 1 Würfelbecher, 6 Bleistiften und einem Block.
Dem Spiel sind außerdem 2 Anleitungen beigelegt (1x deutsch und 1x englisch). Sie beinhalten wichtige Infos zum Spiel und erklären es ausführlich und verständlich.

 

Qualitativ ist das Tischspiel einwandfrei verarbeitet. Die einzelnen Teile wirken sehr hochwertig und liebevoll gestaltet.
Das Spiel lehnt an die anderen Langland-Teile (Rommé und Lotto) an. Die gleichen Tiere mit den selben Namen, die gleichen Charaktere – konzeptionell sehr gut gelöst, denn somit haben Kinder dank dem Wiedererkennungswert einen direkten Bezug zum Spiel.
Einmal ausgepackt kann es direkt los gehen!

 

Pädagogische Beurteilung

Yatzy kann entweder im Einzelspielermodus oder in der Teamvariante gespielt werden. Dabei darf pro Runde 3 Mal gewürfelt werden. Achtung: Nur passende Tierteile dürfen zusammen gesammelt werden und nur Tiere, die vollständig zusammengesetzt sind (mit Vorder- und Hinterteil) bringen Punkte ein. Die Punkte werden zusammen gezählt und auf dem Block in den jeweiligen Sparten nieder geschrieben. Im Einzelspielermodus gewinnt der Spieler mit der höchsten Punktzahl.

 

In der Teamvariante können die Ergebnisse mit der Vorrunde verglichen werden. Beide Spielversionen verfügen über einen enorm hohen Spaßfaktor.
Die bunten und zugleich niedlichen Animationen auf den Würfeln sehen sehr ansprechend aus. An sich weckt die Gesamterscheinung des Spiels den Aufforderungs-charakter und lässt sich am besten in einer möglichst großen Runde, mit bis zu 6 Spielerin spielen.
Eine Spielrunde dauert übrigens um die ca. 30 Minuten.

 

Yatzy ist für Kinder ab 6 Jahren gut geeignet. Im Spiel mit einer erwachsenen Begleitung kann es aber auch bereits mit 5 Jahren gespielt werden.
Das Tischspiel macht nicht nur äußerst viel Spaß, sondern fördert auch das logische Denken und die Zuordnungsfähigkeit. Feinmotorik wird benötigt für die Zusammensetzung der Tiere und ein erstes Zahlen-verständnis, um die Punkte zu addieren. Darüber hinaus wird im Spiel das Sozialverhalten geschult und gestärkt.

 

Fazit

„Langland Yatzy“ ist ein kniffliges und lustiges Spiel zugleich. Das Glück entscheidet, wie die Würfel fallen, doch das Köpfchen muss passende Paare finden. Hier sind Grips, Logik und Zuordnungsfähigkeit gefragt. Aber auch das Verständnis für Zahlen und eine gewisse Aufmerksamkeit sind von Vorteil. Alles in allem ein tolles und spannendes Tischspiel für viele gemeinsame Spielrunden!

 

Langland Yatzy

About the author

Related Posts

Leave a Reply

Leave a Reply