3 - 6 Jahre, Entwicklung, Erziehung, Kinder

Puppen für Kinder: die passende Kinderpuppe finden für 3-6 Jährige – KITAnGO

Puppen sind nicht nur Spielzeuge für Kinder, die ab und zu mal aus dem Regal geholt werden. Sie haben einen hohen pädagogischen Wert. Durch eine Puppe verarbeiten sie ihren Alltag. Was auch immer Kinder tagsüber erleben, wird auf den treuen Wegbegleiter übertragen. Je älter die Kinder sind, desto bewusster nehmen sie ihren Tag und ihre Umwelt war. Die Rollen der Eltern als Individuum und Paar, die Rollen der Geschwister und anderen Familienmitglieder werden optisch aufgenommen und im Gehirn verarbeitet. Eine Puppe ist somit nicht nur ein Spielzeug zum reinen Zeitvertreib, sondern sie unterstützt den Prozess der Verarbeitung.

 

Der pädagogische Wert einer Puppe

Das bewusste Erleben der eigenen Umwelt ist für das Kind eine aufregende aber auch anstrengende Sache. Denn der Alltag bringt so einige Eindrücke mit sich. Diese werden vom Gehirn aufgesogen wie Wasser von einem Schwamm. Nun gilt es, diese Impressionen zu verarbeiten. Eine Puppe ist für diesen Prozess äußerst hilfreich, denn durch diese verschmelzen Realität, Phantasie und eigene Gefühle sowie Wunschvorstellungen zu einem – eine eigene imaginäre Welt entsteht. Im Spiel kann das Kind somit die eigene Individualität ausleben und dadurch auch die eigene Persönlichkeit entdecken. Dies trägt erheblich zur eignen Persönlichkeitsbildung bei.

 

Eigenschaften von Puppen für Babys und Kinder von 3 – 6 Jahren 

Da Puppen für Kinder unter 3 Jahren eine andere pädagogische Bedeutung haben, als Puppen für Kinder im Kindergarten- und Vorschulalter, müssen diese auch andere Eigenschaften und Vorraussetzungen erfüllen. Grundsätzlich sollten Puppen qualitativ gut verarbeitet sein. Ecken, Kanten und Spitzen haben weder am Körper noch an der Kleidung etwas verloren. Materialien, die sich leicht reinigen lassen sind klar von Vorteil. Bei der Auswahl der Puppe sollten Eltern folgendes im Hinterkopf behalten: Mit zunehmendem Alter des Kindes sollte auch die Menschenähnlichkeit der Puppe zunehmen – je realistischer desto besser! Daher empfiehlt sich, folgende 5 Kriterien zu berücksichtigen:

  • Langlebigkeit: Puppen begleiten Kinder meist jahrelang, daher sollten sie robust verarbeitet sein, um einiges aushalten zu können (gute Qualität).
  • Optik des Gesichts: Puppen mit realistisch gehaltenen Gesichtern bieten einen besseren Zugang zu den kindlichen Emotionen (höhere Empathie).
  • Menschenähnlichkeit: Auch die Größe der Puppe und die Details am Körper sollten menschlichen Babys möglichst ähnlich sehen (hohe Identifikation).
  • Beweglichkeit: Je beweglicher die Gliedmaße, desto flexibler die Puppe und somit auch die Einbindung in den Alltag der Kinder (mehr Spielmöglichkeiten).
  • Funktionalität: Puppen, die über viele Funktionen verfügen, bereiten nicht nur mehr Spaß, sondern wirken ebenfalls lebensechter und somit interessanter (vertiefteres Rollenspiel).

 

Empfehlenswerte Puppen für kleine und große Puppenmamis

Die Marke Zapf Creation®  bietet für alle Bedürfnisse einer Puppenmama die optimale Puppe an. Mit Robustheit und vielen Accessoires punkten die Puppen der Puppenreihe Baby Born®. Wenn es etwas lebensechter sein soll, eignen sich die Puppen aus der Baby Annabell®-Reihe sehr gut.

Typ Baby Annabell® "Little Annabell" Baby Annabell® "Annabell" Baby Born® "Soft Touch Little" Baby Born® "Soft Touch"
Alter 1+ 3+ 1+ 3+
Größe 36cm 43cm 36cm 43cm
Material Kopf: PVC Körper: Stoff Kopf: PVC Körper: Stoff Kopf: PVC Körper: PVC Kopf: PVC Körper: PVC
Batterien keine 3 x AA keine keine
Besonder-heiten Schlafaugen Schlafaugen, trinken, weinen, lachen, pupsen Mund bewegen Schlafaugen, trinken, weinen, baden, Pipi machen Schlafaugen, trinken, essen, weinen, baden, Pipi machen
Liefer-umfang 1 Accessoire 3 Accessoires 7 Accessoires 11 Accessoires
Zum Produkt online kaufen online kaufen online kaufen online kaufen

Die liebevoll gestalteten Gesichter und Schlafaugen lassen die Puppen besonders lebensecht wirken. Die liebe zum Detail erkennt man auch an den Händen und Füßen. Aufgrund der zahlreichen Zusatzfunktionen, wie Weinen oder Pipi machen, können Kinder ein noch realistischeres Puppenspiel erleben. Auch die Körpergröße spricht für die Puppenbabys, denn diese ist echten Babys nachempfunden.

 

Über Baby Annabell® „Little Annabell“

Baby Annabell® „Little Annabell“ eignet sich besonders für Kleinkinder gut, da sie einen weichen Stoffkörper hat. Sie hat einen freundlichen Gesichtsausdruck. Zudem können sich ihre Augen öffnen und schließen. Mit der im Set enthaltenen Trinkflasche lassen sich die ersten Trinkversuche sehr gut imitieren.

Im Set enthalten: Strampler mit Mütze + 1x Flasche.

 

Über Baby Annabell® „Annabell“

Baby Annabell® „Annabell“ ist aufgrund ihrer lebens-echten Funktionen für fortgeschrittenere Puppenmamis geeignet. Sie kann nicht nur Wasser trinken und Tränen weinen, sondern reagiert auf Berührungen und Bewegungen. Perfekt für ein realistisches Rollenspiel!

Im Set enthalten: Strampelanzug mit Mütze + 1x Flasche, 1x Latz, 1x Schnuller.

 

Über Baby Born® „Soft Touch Little“

Baby Born® „Soft Touch Little“ ist für Anfängermamis ab 1 Jahr. Der gut bewegliche Körper besteht aus extra weichem Vinyl. Funktionen wie trinken, Tränen weinen, Pipi machen und baden, eignen sich für den Einstieg.

Im Set enthalten: Jumpsuit mit Mütze + 1x Flasche, 1x Schnuller, 1x Töpfchen, 1x Windel, 1x Teller, 1x Löffel, 1x Geburtspass.

 

Über Baby Born® „Soft Touch“

Baby Born® „Soft Touch“ ist als multifunktionale Puppe für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Mit 9 Funktionen, wie essen, trinken, weinen, baden, schlafen, Pipi machen, etc., die ganz ohne Batterien genutzt werden können.

Im Set enthalten: Body mit Mütze + 1x Flasche, 1x Schnuller, 1x Schnullerkette, 1x Töpfchen, 1x Windel, 1x Teller, 1x Löffel, 1x Portion Brei, 1x Geburtspass, 2x Freundschaftsarmbänder (1x für Kind und 1x fürPuppe).

 

 

 

Fotos: Pressestelle „Zapf Creation AG“

About the author

Related Posts

Leave a Reply

Leave a Reply