GEFüHLE Archive HOME > GEFüHLE

Die Basis für eine gute emotionale Entwicklung ist eine starke emotionale Beziehung zwischen Eltern und Kind. In dem das Kind die Eltern als Vorbild sieht, lässt es diese sehr weit in die eigene Psyche vordringen. Es beginnt, die Eltern als „Helfer“ und „Unterstützer“ für die Reflexion des eigenen Handelns zu sehen. Gemeinsam erkennen sie Fehler, […]

4. Lebensjahr: Die emotionale Entwicklung des Kindes ist rasant fortgeschritten. Es hat sich motorisch wie kognitiv viel getan. Durch diese Entwicklungssprünge ist das Kind zwischenzeitlich in der Lage, eigene Gefühle durch Gestik, Mimik und Sprache mitzuteilen. Einige Emotionen wirken jedoch noch verwirrend auf das Kind, da sie nicht eindeutig oder  kongruent genug zum jeweiligen Verhalten […]

1. Lebensjahr: In den ersten drei Monaten lernt ein Kind Emotionen wie Interesse, Angst, Ärger, Freude, Traurigkeit kennen und durch Nachahmung auszudrücken. Das Kind beginnt, diese nachzuempfinden und als positiv oder negativ einzustufen. Ab dem dritten Lebensmonat beginnt das Kind bewusst seine Freude durch Lachen und seine Angst durch Weinen auszudrücken. Es entwickelt eine Emotionsregulation, […]

Zunächst einmal, müssen wir uns die Frage stellen, was „Emotionen“ eigentlich sind! Emotionen sind Gefühle die entstehen, in Verbindung mit verschiedenen Situationen, Anlässen und Erlebnissen. Sie sind deshalb so wichtig, weil sie unser Tun und Handeln steuern. Sie lassen uns Gefühle ausdrücken und leiten unser Denken. Auch soziale Interaktionen werden von Emotionen gelenkt. Aus diesen […]